Anzeige

von , über "A1 Breitband 8 Mbit" von A1 Telekom Austria AG , am um 13:55 Uhr

Nie wieder A1 Breitband und A1 TV

Ich hatte auf der alten Adresse A1 Breitband. Der Techniker, der geschickt wurde um A1 Breitband zu installieren, fragte UNS (neu in der Gemeinde) wo die Verteilerkästen für die Leitungen von A1 sind. Bei der Übersiedelung zum jetzigen Wohnsitz hatte ich A1 TV dazu bestellt. Es war einfach nicht möglich, im Umkreis von 30 Kilometer ein "normales" Telefonkabel zu bekommen, weil ich die Dose versetzen musste und das Kabel sollte unter den neuen Parkettboden. Unmöglich war es auch sich von A1 so eines schicken zu lassen. Ich hätte einen Techniker von A1 bestellen müssen, diesen bezahlen, damit er mir 10 Meter Kabel gebracht hätte. Nicht rein ins Paket mit Erlagschein oder über meinen alten Vertrag abrechnen - Fehlanzeige!!!! In meiner altern Nachbargemeinde konnte ich endlich bei den Stadtwerken ein Kabel ergattern. Beim Unzugsservice wurde der Termin um einen ganzen Monat falsch eingetragen. Nach langen Diskussionen konnten wir das Internet am Tag nach dem ausgemachten Termin bekommen. Erst funktionierte alles super. Nach kurzer Zeit wurde das Internet bei TV Betrieb viel langsamer. Angeblich waren wir versehentlich über 2 Leitungen geschaltet gewesen?? 2 A1-TV Boxen brauchten ca. 7 von den 8 MBit (mehr war nicht möglich - Gigaspeed nicht verfügbar). Zirka 1 MBit blieb für durchschnittlich 3 PC bei mir übrig, was beim Verkauf und in der Werbung auch keiner sagt. (eventuell noch 1 IPad und die Smartphones) - solange keine Störung war. Streaming wie zB. Youtube konnte man vergessen. Bei Störungen wurde das Modem angepingt und erst einmal gesagt, dass ich den Techniker bei Schuld auf meiner Seite selbst bezahlen müsste, weil das Modem ist einwandfrei erreichbar. A1-TV pixelig, manchmal Standbild, surfen kaum mehr möglich neben A1-TV Anwendung. Trotz Drohung alles selbst bezahlen zu müssen habe ich den Techniker bestellt. Der hat auf eine andere Leitung geschaltet und es ging wieder einigermaßen - eben wieder eine ca. 1 MBit Leitung für die PC's bei Betrieb von 2 TV Boxen - jetzt wieder ohne Standbild. Kurz darauf Totalausfall. ACHTUNG JETZT KOMMT'S! A1 hat laut Standard Vertrag, was kaum einer liest und kaum einer weiß, 2 WERKTAGE Tage NACH Meldung der Störung Zeit um diese zu beheben - das sind bei mir (Meldung in der Früh) zusammen 3 Werktage!!! (Bei Ausfall am Freitag Früh muss alles am DIENSTAG am Abend - nach 5 Tagen, wenn ein Wochenende dazwischen liegt, wieder laufen!) Kein TV und keine Internet. Beide Kinder in der Handelsakademie haben ohne Internet keine Stundenplan und müssen auch manche Aufgaben per Mail einreichen. Nach endlosen Telefonaten mit der Beschwerdehotline habe ich A1 Breitband und A1-TV gekündigt. Die Einzige Kulanz von A1 war, dass ich bei A1-TV 3 Monate Vertragsbindung erlassen bekommen hatte. Ich habe sofort per Fax (kostenlose 0800er Nummer natürlich zu bezahlen bei der Post - per Mail nicht möglich) gekündigt und auf die Reparatur des Anschlusses verzichtet. Etwa 45 Tage habe ich noch für den ungenutzten, weil nicht reparierten Anschluss bezahlt. ENDLICH bin ich das Zeug los.
Kontakt mit dem örtlichen Kabel Anbieter aufgenommen - Kabel TV und Kabel Internet (BKDAT.NET) angemeldet - Situation erklärt. Sofort zum Kabel TV Büro gefahren um den Vertrag zu unterschreiben, inzwischen sind schon die Techniker bei mir in der Wohnung gewesen und haben begonnen das Internet und TV (Installation war vorhanden) frei zu schalten. WLAN Router hatte ich mitbestellt. Vom ersten Kontakt bis das Internet und TV normal lief (16 MBit Leitung bestellt wovon der TV Betrieb nichts wegnimmt - egal wie viele Fernseher laufen) vergingen satte 45 Minuten!!!!!!!! Gut, ich kenne den Techniker und er hatte gerade Zeit vor seinem nächsten Termin. Aber die Leistung muss einmal einer Topen!
Den A1 Techniker für unser jetziges Gebiet kenne ich auch privat - super Techniker, aber die Termine werden ihm von der Zentrale vorgegeben und da bleibt kein Spielraum.

A1 Internet - vor allem in er "Provinz" wo es kein Gigaspeed gibt in Verbindung mit A1-TV nicht zu empfehlen!

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
56 von 67 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken