Anzeige

von , über "aonPur Flat 4 Mbit" von A1 Telekom Austria AG , am um 16:47 Uhr

Zu wenig Mitarbeiter, die noch dazu nicht wissen was sie tun

Wir betreuen sehr viele Kunden, die bei A1 Telekom sind. Bis vor kurzem waren wir auch immer zufrieden. Aber seit einigen Monaten ist sowohl der Support als auch die Anschlüsse von A1 nicht mehr zu gebrauchen.
Hier kurz ein paar Stichworte:
- Bei mehreren Kunden wurden anstatt des bestellten Business-Produktes ein Privatprodukt (ohne fixe IP-Adresse) hergestellt. Erst nach mühsamer telefoniererei konnte das geändert werden.
- Die Wartezeiten in den Hotlines (egal welche Nummer) sind katastrophal. Wobei es auch egal ist, ob man die Privat-, oder Business-Line anruft. 45 Minuten ist da nichts aussergewöhnliches.
- Bei Problemen weiss dort keiner so recht, was eigentlich zu tun ist und es fühlt sich auch keiner zuständig. Mein "persönlicher" Rekord ist, dass ich sage und schreibe 8 Mal weiterverbunden wurde.
- Und dann wäre da noch die Leitungsqualität. Da kann zwar A1 selbst nicht sehr viel dafür - die verwenden ja alle die gleichen Leitungen - trotzdem ist die DSL-Technik in den alten Telefonleitungen m. Mn. nach schon lange am Limit. Man kann einfach keine 20 MBit, 50 MBit, oder was weiss ich anbieten. Das geht vielleicht 20 Meter neben der Post. Aber bei weitem nicht überall.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
29 von 38 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken