Anzeige

von , über "aonSpeed Flat (3072 kbps)" von aon.at , am um 13:09 Uhr

der Horrorladen

Leider geht es mir wie vielen anderen Usern,die nicht in Wien daheim sind, wir sind zwangsbeglückt. Entweder AON oder Inode,
das ist wie den Teufel mit dem Pelzebuben zu vergleichen.Etliche Umstiege, auf schnelleres Internet sowie günstigere Produkte, aber leider bei meinem letzten Umstieg, wars aus.Kein schnelleres Internet, kann fast keine Mails empfangen, die stapeln sich im Postkastl, kein Downloadl, andauernde Fehlermeldungen, der Server wurde zurückgesetz.
Von AON, keine rechte Hilfe,habe einen Virus oder vielleicht
Blähungen *ggg*, na das übliche Geschwafel.Bin jetzt so schnell im Internet, wie früher mit meinem Telefonmodem. Ich finde das nicht lustig, und der Preis ist für diese Leistung eine Frechheit. Leider keine Alternative in sicht.Hoffe auf ein Wunder, bin echt sauer.Ausserdem soll ich mein Wirelessmodem ( für das ich extra bezahlen muss) mindestens eine Woche eingeschalten lassen, wegen der Umstellung auf ein schnelleres Internet, und das Wireless läst sich auch nicht richtig nützen, da die bisher gelieferten USB-Stick, auf nicht richtig funktionieren, der eine wurde so heiss wie ein Ofen ( mein Fieberthermometer, war nach der Messsung im Eimer) und der 2-te gelieferte USB-Stick,war nur Vista kompatiebl, obwohl ich auf meinem Tower XP habe, was AON bekannt war.Mit der Post oder eine Brieftaube wäre ich wohl schneller, und von Downloads kann ich nur träumen .m.f.g.spinne
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 27 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken