Anzeige

von , über "plus (25600/2048)" von chello , am um 21:04 Uhr

Chello wird immer schlechter !

Seit anfang 2009 hat chello Traffic Scharping eingeführt und verkauft kunden für dumm . trotz chello plus upgrade bingt man meist noch nichtmal 600kb/s im download über die leitung .Gateway und DNS server verbindungen geht verloren .Ping schlägt oft über 500 ms in .at .
Oft baun sich noch nichtmal seiten auf, da zeit überschreitungen scheinbar bei chello seit neuersten an der tages ordnung stehn .
Der Support schickt jedem Kunden standard Antworten die auf Hardware fehler seitens kunden ausreden liefern sollen .
Hotline anrufen bei chello bingt minderstens 30 - 45 minuten warte scheifen music und bestenfalls 2-3 weiterleitungen zu techniker die keinen fehler finden können, "antworten liefern wie " stecken sie mal das modem aus und dann wieder ein " geschweige ab 17 uhr kann man froh sein wenn man nicht einfach ein band hört wie " derzeit sind alle unsere leitungen besetzt ,bitte versuchen sie es zu einem spätteren zeitpunkt wieder , auf wieder hören " und anschliessend aus der leitung fliegt .
emails bleiben bis zu 2 wochen unbeantwortet was mich inzwischen nicht mehr wundert .
alles in einem Chello hat sich es selbst zu zuschreiben wenn in zukunft die konkorenz mehr zuwachs bekommt .
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von proserv 26.02.2009 um 17:26 Uhr
ja ja das kenne ich auch, werde auch Prov wechseln

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken