Anzeige

von , über "classic (16384/1024)" von chello , am um 16:31 Uhr

Frechheit

Arbeite selbst bei einem Internet Provider, habe zuhause aber auch Chello Classic. Muss sagen der Kunden support darf sich gar nicht Support nennen. Ab und zu kommts mir vor als ob die den text vom Bildschirm ablesen (inklusive schreibfehler ;D ).. das erste was man jedes mal hört ist "Trennen Sie bitte Ihr Modem vom Stromnetz" . Und von den "Support" wartezeiten brauchen wir gar nicht diskutieren.
1. Vor 3 Wochen angerufen bei Chello weil das Internet stockt = 1 Stunde und 23 Minuten Wartezeit (für 5 Minuten gespräch)
2. Vor 2 Wochen angerufen wegen Kundendatenänderung = 53 Minuten Wartezeit (11 Minuten Gespräch)
3. Letzte Woche angerufen und 1 Stunde 34 Minuten gewartet, 6 Minuten telefoniert dann verbindung weg da automatische trennung vom Netzbetreiber, wieder angerufen und wieder gewartet ohne ende.
Solche wartezeiten haben wir bei uns in der Firma nicht, höchstens 15 Minuten, inklusive Rückrufbitte (wir rufen den Kunden zurück) und keine Unqualifizierte meldungen wie dass man das Modem vom Stromnetz trennen soll, und auch die Probleme werden nicht auf den Kunden geschoben wenn bei uns was falsch ist.
Alles in allem: Sobald der Vertrag ausläuft bin ich Ex-Chello Kunde
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von willichnichtsagen 07.11.2008 um 08:14 Uhr
wieso hast du dann die konkurenz genommen wenn bei deinen arbeitgeber alles so fein ist?verstehe ich nicht ganz....

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken