DSL-Anbieter

DSL-Anschlüsse sind in den meisten Haushalten kaum wegzudenken. Aus diesem Grund gibt es eine Vielzahl an DSL-Anbietern auf dem deutschen Markt, welche unterschiedliche DSL-Tarife mit unterschiedlichen Download-Geschwindigkeiten anbieten. Die meisten DSL-Provider bieten dabei einfach ausgestattete DSL-Pakete an. Aber auch umfangreiche und teurere Komplettangebote mit Fernsehen, Mobilfunk, DSL-Anschluss und mobilem Internet stehen immer öfter zur Verfügung. Mehr

Bei der Wahl des DSL-Anbieters und des entsprechenden Tarifes sollte man sich vorher überlegen, welche Bandbreite für die eigenen Zwecke ausreichend ist und wie flexibel man im Hinblick auf die Vertragslaufzeit sein möchte. Daraufhin sollte man überprüfen, ob der gewünschte DSL-Anbieter überhaupt am Wunschort verfügbar ist. Denn längst sind nicht alle DSL-Provider überall verfügbar.

Neben den großen DSL-Anbietern wie Telekom, O2 und Vodafone gibt es auch zahlreiche kleinere Anbieter. Einige dieser Provider wie Congstar, Tele2 und 1&1 agieren deutschlandweit, während DSL-Anbieter wie willy.tel, BiTel oder M-Net sich auf bestimmte Regionen fokussiert haben. Bei der Vielzahl an DSL-Providern und Tarifen sollte man einen DSL-Anbietervergleich zur Hilfe nehmen. Hier bekommt man schnell einen Überblick über die am Wohnort verfügbaren Provider sowie die dazugehörigen Geschwindigkeits-Optionen, Vertragslaufzeiten und Preise. In den meisten Fällen muss man zwischen Flexibilität und Preis abwägen.

Weniger

Tabelle nach Anschluss-Art filtern:

Anbieter Stimmen
A1 Telekom Austria AG
2,9
10.865
upc
3,0
3.177
Tele2
2,9
1.002
Die hier gezeigten Bewertungen basieren auf den Beiträgen und Erfahrungen der Nutzer von wieistmeineip.at. Der Betreiber dieser Website macht sich diese Meinungen oder Bewertungen weder zu eigen, noch spiegeln die Meinungen und Bewertungen die Auffassung des Betreibers wieder.

Anzeige