Anzeige

von , über "aDSL strong/solo plus (16.384/1.024)" von inode.at , am um 10:48 Uhr

Eine einzige Katastrophe

Ich bin seit ca. 6 Jahren bei Inode - D.h. ich durfte noch in den Genuss der "echten" Firma Inode kommen.
Dass seit UPC alles anders ist haben eh schon genug beschrieben. Darum geht es auch gar nicht - Bei einer Übernahme dieser Grössenordnung geht es immer drunter und drüber.
Das hat sich inzwischen sicherlich alles wieder halbwegs eingependelt - ist ja auch schon ca. 4 Jahre her ;-)
Mn. Meinung nach geht es aber um etwas ganz anderes:
Kurz gesagt: Die Support-Mitarbeiter von (UPC/Inode) sind unfreundlich, unwillig und inkompetent!
Ich will meinen speziellen Fall (ca. 2 1/2 Jahre dauernder Telefon- und Mailverkehr) hier gar nicht erläutern. Das würde den Rahmen sprengen.
Ich habe vor 4 Wochen bei UPC/Inode gekündigt und bin zur Salzburg AG gewechselt.
Dass ich bis jetzt KEINE Reaktion auf die Kündigung von UPC/Inode erhalten habe war absehbar...
Ich bin nur froh, wenn das mit der Rückzahlung der Modem-Kaution reibungslos funktioniert (was ja laut einigen Berichten eher selten der Fall ist).
Danach will ich von Inode NIE WIEDER etwas sehen oder hören.

Grüsse aus Salzburg, OR
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 18 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Sub Zero 01.08.2011 um 04:03 Uhr
War selber bei UPC/Inode, die Modemkaution von 70 Euro wurden bisher nicht ausbezahlt. Die sind völlig am Ende, ich denke mal das es nur mehr eine Frage der Zeit ist, bis die vom Markt verschwinden!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken