Anzeige

von , über "xDSL Privat medium (4096/512)" von inode.at , am um 20:44 Uhr

Inode dank UPC absolut zu vergessen

Seit der Übernahme von Inode durch UPC kann man diesen Provider absolut vergessen! Statt 4 Mbit schafft die Leitung oft grad mal 1,7 Mbit und dafür darf man als bestehender Kunde 49 Euro zahlen. Obwohl das Paket jetzt eigentlich nur mehr 35 Euro kostet, allerdings nur für Neukunden, die bestehenden Kunden werden abgezockt und dann auch noch diese miese Speed, zum Kotzen! Der Service ist eine Zumutung, auf Mail Antworten wartet man locker 2 Wochen und diese Antworten sind dann auch noch eine Frechheit. Da gibts nur eines: sich einen anderen Provider suchen, was ich auch tun werde. Schade, denn Inode war wirklich gut, UPC ist aber der letzte Dreck!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken