Anzeige

von , über "Take IT max (20.000/1.024)" von inode.at , am um 08:35 Uhr

Inode ist o.k.!

Also wenn ich die Postings hier lese dann merke ich sehr deutlich, dass die meisten Poster hier von der Materie so viel Ahnung haben wie eine Kuh vom fliegen! Ich bin nun schon seit einigen Jahren Inode Kunde und mit ihnen weitgehend zufrieden. Sicher, nach der Übernahme von Inode durch UPC konnte man die erste Zeit den telefonischen Support vergessen, aber das hat sich inzwischen wieder eingespielt und deutlich verbessert. Ich habe Takeit Max und komme mindestens auf 18,1 Mbit, oft aber auch auf 19,9 Mbit, was will man also mehr? Allerding hat es auch Gründe warum ich diese Geschwindigkeiten erreiche: bis ca 50m vor meiner Wohnung ist alles mit Glasfaser verkabelt! Mit den alten Kupferleitungen wären solche Geschwindigkeiten einfach nicht möglich! Immer nur schimpfen ohne sich zu informieren das ist natürlich einfach. Das einzige was ich sehr negativ bei Inode/UPC finde ist, dass die Fritzboxen verwendet werden, denn die sind einfach nur eines: Schrott! Aber dafür ist der Einkauf von UPC verantwortlich, die Techniker sind von dem Fritzbox Schrott auch wenig begeistert, müssen aber leider damit leben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Redlucifer 23.06.2012 um 19:07 Uhr
Ich bin auch seit Jahren Inode Kunde, dennoch bin ich ned Blöd, mit Inode hatte ich ca 14MBit/s jetzt nur mehr 8MBit/s! zudem haben warscheinlich 90% normale Telefonleitungen!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken