Anzeige

von , am um 17:11 Uhr

Ist da jemand?

Ich bin seit sieben oder acht Jahren Business-Kunde bei inode. Vor der Übernahme durch UPC war das wirklich der besten Provider. Seither habe ich immer wieder Probleme mit Ausfällen meines Webhosts. Zuletzt wieder über Wochen hinweg Ausfälle die stundenlang andauernd. Einmal dürfte ein Ausfall über 12 Stunden gedauert haben.
In dieser Zeit habe ich wohl dutzende E-Mails an verschiedene Kontaktadressen bei inode gesandt und keine einzige Rückmeldung erhalten, die auf meine Beschwerde einging. Seit drei Wochen läuft meine Kündigung. Für die Umstellung des Pakets brauche ich von inode einen Code. Trotz Drohung mein Konto für Abbuchungen von inode zu sperren, gibt es keine Reaktion vom Provider. Es ist zum Haare raufen.
Dabei bezahle ich für ein Komplett-Business-Paket mit VoIP fast 100 Euro im Monat. Neukunden bekommen heute schnellere Pakete um etwas mehr als die Hälfte des Betrages, den ich seit Jahren an inode überweise. Eine automatische Anpassung im Sinne des Kunden scheint es nicht zu geben. Zwar bin ich mit der Downloadgeschwindigkeit zufrieden (solange ich sie nicht mit dem vergleiche, was Neukunden angeboten bekommen), aber der Upload ist die meiste Zeit jenseits von Gut und böse und das liegt nicht nur daran, dass mein XDSL-Silber Business Paket die selbe Geschwindgkeit wie dasselbe Small-Paket für Privatkunden. Der treue Kunde ist bei inode ganz offensichtlich absolut nichts wert.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 20 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken