Anzeige

von , über "xDSL Privat large (6144/768)" von inode.at , am um 10:41 Uhr

Mir reichts!

Liebe andere unzufriedene Konsumenten, die UPC hassen,
ich bin sichtlich böse über diese misserable Arbeit von UPC!

Zur Vorgeschichte: Ich hatte ungefähr 2 Jahre lang einen Tarif bei ihnen belegt, Download Geschwindigkeit war immer stabil und konstant ~8MBit.
Nun, da ich auf Take IT Max umgestiegen bin, und die Fritzbox habe, bekomme ich nur mehr 5MBit rein, nach unzähligen Anrufen und den verschiedensten Antworten, interessiert mich diese Firma nicht mehr.

Ich habe kurzweilig(etwa 1 Tag) mit der Fritzbox mit 12MBit geladen, und danach immer mit 5Mbit.

Da ich letztens endlich eine sinnvolle Antwort erhielt, um meine Problem wenigstens herrauszufinden, bin ich auf den Fehler gestoßen.
Ein Mitarbeiter sagte, ich solle der FritzBox ein Software Update unterziehen. Natürlich folgte ich den Anweisungen des Mitarbeiters und kam soeben auf den Fehler:

Meine Leitung wäre ja ganz gut:
Leitungskapazität kBit/s 13164 1114

aber eines passt hier nicht:
Max. DSLAM-Datenrate kBit/s 5120 896

Also, da ist der Fehler, bei der DSL Vermittlungsstelle!
Habe daraufhin auch gleich einen Mitarbeiter kontaktiert, und dieser meinte, das Internet kann er nicht höher stellen, da es sonst zu Fehlverbindungen(Disconnects) kommt.

ICH HABE 2 JAHRE STABIL MIT 8 MBIT GELADEN!!!!!!!



"Laut AGB gibt es da was interessantes, und zwar folgendes:
Die tatsächlich erreichbare Bandbreite hängt von den physikalischen und technischen
Merkmalen der Teilnehmeranschlussleitung des Kunden ab, auf die UPC keinen Einfluss nehmen
kann. Die tatsächlich verfügbare Bandbreite ist im Besonderen von Faktoren wie Leitungsdämpfung,
Leitungslänge (gemessen vom Anschluss des Kunden bis zum nächsten Hauptverteiler), Leitungsdurchmesser,
Netzauslastung und Qualität der Leitungen abhängig. Falls die angeführte Bandbreite aus technischen
Gründen nicht erreicht werden kann, wird von UPC die maximale technisch mögliche Bandbreite zur
Verfügung gestellt."
(Entnommen der AGB zum Produkt TAKE I.T max)


Das interessante ist, dass die DSLAM Stelle nicht mehr zu meiner Anbieterleitung gehört, deshalb bin ich bereits an Juristen gegangen.

Ich kann jedem nur abraten, von UPC(Inode) und bitte alle, die auch Probleme haben mit dieser Firma, sich bei mir zu melden, zusammen findet man sicher einen Ausweg der zufriedenstellend ist, es müssen sich nur alle zusammen wehren!

Adresse: schriftwart@yahoo.de
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
24 von 30 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Szili 06.01.2009 um 15:40 Uhr
gut wenn man weiss dass man nicht alleine ist
Kommentar von Hoschek 26.04.2009 um 01:06 Uhr
Die Sache mit der schlechten Leitung erzählen die wohl jedem. Der einzig zufrieden stellende Ausweg ist ein anderer Provider!!!! FritzBox Update bringt auch nichts!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken