Anzeige

von , über "xDSL Privat large (6144/768)" von inode.at , am um 00:16 Uhr

upc mentalität

hatte eine störung am dsl anschluß inode schaffte es erst nach ca.8wochen den zu beheben nach 4 wochen meinte ich zu inode ich werde die gebühr nicht einbezahlen solange der nicht wieder funktioniert darauf hin wurde ich gesperrt begründung 1 monat ist nicht bezahlt bekam aber keine mahnungen etc. am telefon wurde ich immer nur ersucht ein bischen geduld zu haben man arbeite an der störung ....
als ich am modem die lämpchen blinken sah habe ich wieder angerufen ob schon geht meinten die ja aber sie sind gesperrt und nun waren 2 monate offen und die nächste rechnung war auch schon da also 3x 59euro + mahngebühren
soll ich einzahlen dann wird freigeschalten
das tat ich dann auch und wegen einer gutschrift für die 2 monate warte ich noch heute beim letzten anruf sagten die ich bekomme keine weil ich gesperrt war :) das ja aber keine 8 wochen von woche 5-8 in etwa war ich gesperrt naja ich mach mich im jänner mal auf den weg zum konsumenten schutz da ich das sperren zb. nicht korrekt finde und das nochdazu ohne mahnung weiters hab ich den anschluß auch schon gekündigt werde wohl zu tele2 wechseln mehr leistung weniger geld jetzt habe ich nnoch xdsl large für 59,- 6mbit/768kb und bei tele2 gibts für 39,- 16mbit/1024kb also dann gehts hoffendlich auch gut :)
achja jetzt gibt es für neukunden large für ca 30,- downgrade geht nicht :)))

inode wir sind mal die guten gewesen!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 27 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken