Anzeige

von , über "DSL (20000/1024)" von Tele2 , am um 00:25 Uhr

Anfangs gut dann plötzlich die Ernüchterung...

Seit Anfang April nutze ich Tele2 xtreme.
Alles hat reibungslos funktioniert, Modem wurde raschest versandt, Entbündelungstermin wurde penibelst eingehalten.

Erste Speedtests ergaben rund 12-13Mbit Download / kanppe 1Mbit Upload

also war ich eigentlich zufrieden, auch wenn nicht die 20Mbit erreicht wurden obwohl nicht sehr weit vom nächsten Wählamt entfernt und die Leitung eigentlich 17Mbit hergeben sollte laut Tele2 Techniker.

Dann kam der 9. Mai...

Ab diesem Zeitpunkt bricht die Internetverbindung sporadisch ab, Download ist meistens um die 800kbps Upload seltsamerweise stabil bei 850-950kbps!
Anruf bei Tele2, kein Fehler feststellbar, ah nein doch das Modem zeichnet innerhalb kürzerster Zeit massive Fehler auf.
Techniker kommt am Dienstag drauf um Telefondose, Kabel und Modem zu tasuchen. Leider ändert dies aber nichts.

Gut kann ja immer noch an etwas anderem liegen, darum kommt am nächsten Tag auch schon der Telekom Techniker, etwas genervt erledigt er seine Arbeit, wechselt nochmals die Dose, misst ein paar mal was aus, telefoniert mit der "Zentrale" und geht auch schon wieder mit der Aussage: "Liegt an Tele2 er wird das weitergeben, heute Abend hab ich wieder Internet wie gewohnt schnell."

Leider war dem nicht so und die Leitungsqualität ist immer noch grottenschlecht!

Gut am 17. Ruf ich bei der Hotline an und erfrage den Status der Reperatur. Die Dame an der Hotline gibt das ganze weiter an die Technik weil sie selbst nichts genaueres erkennen kann. Am nächsten Tag erhalte ich eine SMS das der Telekom Techniker am 19. zwischen 9-11h erscheint.

Ok, letzte chance für die Tele2, verschiebe ich halt ein paar Termine und warte auf den Techniker.

Siehe da es taucht kein Techniker auf, bleibe sogar bis 12h zuhause, vergebens.

Fristlose Kündigung ist am 19. rausgegangen, falls Tele2 schwierigkeiten machen sollte gehts an meinen Rechtschutz der freut sich bestimmt darüber.

ÜBRIGENS...

Das Internet funktioniert immer noch nicht stabil, einmal erreiche ich knapp 120000kbps dann 5min später erreiche ich mit viel Glück 400kbps, der Upload ist immer konstant bei 850-950kbps!
Was mir noch zusätzlich aufgefallen ist meine IP Adresse wechselt teilweise mehrmals täglich.

Also irgendetwas geht bei dem Verein gewaltig schief!

Wohl oder übel wird jetzt wieder zu Chello gewechselt weils ja leider keine anderen günstigen Alternativen gibt!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
20 von 32 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken