Anzeige

von , über "ADSL 1G/2G/Flat (2048/256)" von Tele2 , am um 23:34 Uhr

Telefon und Internet ohne Vorwarnung abgeschaltet, Horrorbetrag verlangt

Mein Freund kann gerade nicht selber schreiben, weil ihm Tele2 sowohl das Telefon als auch Internet vorwarnungslos abgeschaltet hat wegen "massiver Überschreitung des Paketvolumens" (30 GB)und nun ohne Spaß 1100 Euro dafür verlangt, während gleichzeitig das Angebot für die Flatrate auf 29,90 runtergesetzt wurde. Auch wenn es sein Mißverständis gewesen sein sollte, daß er als Neukunde einen Monat "Flatrate" als Einstiegs-Zuckerl bekommen sollte, was zu der Situation geführt hat, halte ich das für eine einfach....bodenlose Frechheit.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
35 von 63 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Tom Da Dj 29.07.2009 um 10:48 Uhr
LOOL !! unwissenheit schützt nicht vor strafe

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken