Anzeige

von , über "Extreme 20" von CableLink - Salzburg AG , am um 14:31 Uhr

Die Zeit ist stehen geblieben bei der Salzburg AG (Cablelink)

Es wird laufend in den Netzausbau Investiert, Presseabteilung überhäuft Internet mit Artikeln über die Breitband Offensive der SAG, die Kunden spüren jedoch nichts davon!

Preis/Leistung spielen schon länger keine Rolle mehr, es wird First-Class berechnet und Economy geboten.

20/2 für 29,90 im Monat...
Das können unzählige Kabel TV Anbieter besser!
Mittlerweile sogar auch A1, mit den Festnetz Pakten.

Bsp.:
UPC.......... 75/7,5 - 29,90
LIWEST..... 35/6 - 29,90
KABEL+.... 30/3 - 29,90

Leider läuft hier einiges falsch, die Tarife sowie die Geschwindigkeit sind heutzutage leider nicht mehr Stand der Technik, und jeder Wertkarten Smartphone Tarif bietet hier mehr für gleiches Geld.

Meiner bescheidenen Meinung nach sind die Tage als ehemaliger Vorreiter in Sachen Internet bei der SAG gezählt, den Sprung in das neue und schnell sich verändernde Digitale Zeitalter hat die Salzburg AG mit ihrer Produktreihe "Cablelink" völlig verschlafen! Leider denken auch viele Leute in meinem IT-Freundeskreis so darüber

Hier muss sich definitv was ändern... Entweder es wird die Bandbreite verdoppelt -> Stichwort Preis/Leistung- oder es wird der Anbieter gewechselt!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 26 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken